Grund- und Mittelschule Allershausen

Video zur Schulberatung

Druckversion

Video zur Schulberatung

Schulberatung

Druckversion

Schulberatung

Das Team der Schulberatung im Landkreis Freising - West

Unser Team besteht aus einer Schulpsychologinnen und zwei Beratungslehrerinnen.

  • Laura Übelacker, Staatliche Schulpsychologin 
  • Christine Neidhardt. Qualifizierte Beratungslehrerin
  • Kerstin Dworsky, Qualifizierte Beratungslehrerin

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Das Team der Schulberatung im Landkreis Freising West ist für die Grund- und Mittelschule Allershausen, die Grundschule Fahrenzhausen, die Grundschule Hohenkammer, die Grundschule Kirchdorf und die Grundschule Kranzberg zuständig.

Wir sind am besten per mail zu erreichen:

Schulberatung im Landkreis Freising

Laura Übelacker, Staatliche Schulpsychologin

laura.uebelacker@schulpsychlogie.gsms-ob.de

Christine Neidhardt, Qualifizierte Beratungslehrerin

christine.neidhardt@schulberatung.gsms-ob.de

Kerstin Dworsky, Qualifizierte Beratungslehrerin

kerstin.dworsky@schulberatung.gsms-ob.de

Grund- und Mittelschule Allershausen

Schulstr. 4-6

85391 Allershausen

Tel.: 08166-9928995

 

Unsere Telefonsprechzeiten im Schuljahr 2020/21:

 

 

Unsere Postadresse:
Grund- und Mittelschule Allershausen
Schulstr.4 – 6
85391 Allershausen

 

An wen richtet sich das Angebot?

Das schulpsychologische Beratungsangebot richtet sich an Schüler/-innen, Eltern und Lehrer/-innen.

 

Mit welchen Anliegen kann ich das Angebot in Anspruch nehmen?

Beratungsanlässe können unter anderem sein:

  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • ungünstiges Arbeitsverhalten
  • besondere Begabungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Besondere Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben
  • Prüfungsängstlichkeit
  • Krisensituationen oder auch Konflikte

Zudem bieten wir Unterstützung bei Fragen:

  • allgemein zum Schulsystem
  • zur Schullaufbahn oder der
  • Durchlässigkeit zwischen den Schularten

Wird mein Anliegen vertraulich behandelt?

In ihrer beratenden Tätigkeit unterliegen die Schulpsychologinnen und die Beratungslehrerin der Schweigepflicht. Das heißt, dass nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Ratsuchenden Gesprächsinhalte an andere Personen weitergegeben werden dürfen.

 

Welche weiteren wichtigen Adressen und Telefonnummern von Beratungseinrichtungen gibt es?

Bei Erfahrung von häuslicher oder sexueller Gewalt können sich betroffene Kinder und Jugendliche oder Personen, die auf Gewalt in ihrem Umfeld aufmerksam werden, u. a. bei den nachfolgend genannten Einrichtungen außerhalb der Schule beraten lassen:

  • Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 – 20 Uhr erreichbar.
  • Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen.
  • Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 – 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 – 17 Uhr.
  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.
  • Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.

Diese Ansprechstellen sind auch auf der Internetseite des Staatsministeriums genannt (https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html).

 

Info-Flyer: folgt

Druckversion

© 2018 Grund- und Mittelschule Allershausen    Intern     Impressum und Datenschutz     Links

 

Datenschutzbeauftragter: Alexander Elzenbeck, Schulstraße 4-6 , 85391 Allershausen - alexander.elzenbeck@fachberatung.schulamt-freising.de